Eine ganz kurze Chronologie der Metroaufstiege am Morgen

Ich habe in den letzten Monaten immer mal wieder ein Foto gemacht, wenn ich morgens aus der Metro aufstieg.

Sie mögen ein wenig eintönig sein, da man ja keine verregneten Fotos macht,  aber trotzdem hübsch und vor Allem, sehr „parisiens“! Weiterlesen

Advertisements

Kann es sein? War das die Sonne?

ENDLICH! Wie vermutlich 99,99 % meiner Mitmenschen gierte ich nun schon Wochenlang auf dieses lebenspendende Phänomen am Himmel. Diesen Feuerball, der den Sommer erst zum Sommer macht, doch die Sonne ließ sich lange Zeit nicht blicken. Wir verbrachten also April und Mai mit Wetter, das an Herbst und und Winteranfang erinnerte. Wie sagte eine Freundin noch, als es mal wieder ausgiebig regnete “ Wäre es nur 5 Grad kälter, würde es jetzt schneien!“. Weiterlesen