Das Paris-Kochbuch von Danyel Couet

Vielfältiges Paris – kulinarische Weltreise

Eines der, für mich, schönsten Kochbücher überhaupt ist das bei Gerstenberg erschienene „Paris-Kochbuch“.
Es ist um es genau zu nehmen kein reines Kochbuch, es ist viel mehr!
Es ist Kochbuch, Bildband, Weltreise und kultureller Schmelztopf in Einem.
Danyel Couet führt uns durch sein Paris, seine Quartiers, die alles andere als traditionell französisch sind, aber mit ihren verschiedenen Kulturen und ihrer Vielfältigkeit Paris zu dem gemacht haben was es heute ist, eine Weltstadt.
Mit wunderbaren Bildern führt er uns diese Vielfältigkeit vor Augen, während zeigt dem Leser die verschiedenen Quartiers. Wie nebenbei lässt er Rezepte aus völlig verschiedenen Winkeln der Erde einfließen, die wunderbar einfach in Rezept und Kochanleitung und trotzdem ein kulinarischer Genuss sind. Auch für anspruchsvollere Gaumen!
Die liebevolle, nostalgische Gestaltung, die Schönheit der Stadt die in den Bildern des Fotografen David Loftus festgehalten ist und die Liste der kulinarischen Märkte und Gässchen am Ende des Buches, haben es mir angetan und machen dieses „Kochbuch“ zu einem ganz besonderen Schatz.
LHü

Aus dem Französischen von Barbara Holle, Fotografien von David Loftus, Gerstenberg  € 24, 90, 978-3-8369-2998-1